Um diesen Inhalt zu sehen müssen sie Funktionale Cookies erlauben

Cookie-Einstellungen

Schankhalle Pfefferberg

Gastronomie

Die Schankhalle Pfefferberg ist ein VIA Inklusionsbetrieb und bietet attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in den Bereichen Gastronomie und Service, Veranstaltungsmanagement, Hauswirtschaft und Haustechnik. Zur Schankhalle gehören das Braugasthaus mit eigener Bierbrauerei und historischem Biergarten, zwei multifunktionale Veranstaltungsräume, das Pfefferberg Theater wie auch der Glaspalast. Die Schankhalle ist Teil des denkmalgeschützten Pfefferbergs im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

  • Küchenchef*in
    in Vollzeit (38,5 Stunden/ Woche).

Ihr Profil:
•    Verinnerlichung der Gastgeberrolle
•    abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin
•    fundierte Erfahrungen im à la carte- und Bankettbereich
•    gefestigte Führungspersönlichkeit und Freude an der Wissensvermittlung und fachlichen Befähigung von Mitarbeitern
•    ausgeprägte Empathie und soziale Kompetenz
•    Organisationstalent und Kostenbewusstsein
•    gastorientierte Denkweise sowie kooperative Umgangsformen
•    Leistungsbereitschaft und Eigenmotivation
•    Teamfähigkeit, Fairness und Kommunikationsbereitschaft
•    Pflichtgefühl und Zuverlässigkeit
•    Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Flexibilität

Ihre Aufgaben:
•    Gesamtkoordination und Sicherstellung aller administrativen und operativen Küchenabläufe
•    verantwortlich für die Weiterentwicklung der kulinarischen DNA unseres Braugasthauses
•    Kosten- und qualitätsausgerichtete Warenbestellung und Wareneinsatzkontrolle
•    Qualitätskontrolle der gelieferten Waren und deren wirtschaftliche Verarbeitung
•    Sicherstellung des wöchentlichen Dienstplans und der jährlichen Urlaubsorganisation im eigenen Kern-kompetenzbereich
•    Gewährleistung der monatlichen Küchen-Inventuren

Unser Angebot:
•    wertschätzende Unternehmenskultur, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht
•    flache Hierarchien mit Raum zur Selbstverwirklichung
•    tarifgerechte Entlohnung und vermögenswirksame Altersvorsorge (100%ige Arbeitgeberbeteiligung)
•    Tätigkeit in einem dynamischen und engagierten Team
•    vielschichtige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Rahmenbedingungen für eine werteorientierte Persönlichkeitsentwicklung

Bewerber*innen mit Beeinträchtigung und Gleichgestellte im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bzw. Qualifikation bevorzugt.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format senden Sie uns bitte per Mail an jobs@via-berlin.de

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige davon sind für die Funktion der Seite notwendig, andere helfen, sie optimal zu gestalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu? 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in der Datenschutzerklärung auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige davon sind für die Funktion der Seite notwendig, andere helfen, sie optimal zu gestalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu? 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in der Datenschutzerklärung auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert